Stromtanken am Europaplatz

Stromtanken am Europaplatz

Einweihung der ersten öffentlichen Ladestation Trittaus in der Poststraße

Trittau ist um eine Ladestation für Elektroautos reicher. Am 07.09.2018 haben der Bürgermeister der Gemeinde Trittau Herr Oliver Mesch, die Klimaschutzbeauftragte Frau Berit Ostrander und Herr Manfred Priebsch von den Vereinigten Stadtwerke GmbH die Ladestation erfolgreich in Betrieb genommen.

Die Wechselstrom-Ladestation ist mit zwei Anschlüssen des Stecker-Typs 2 ausgestattet und bietet eine Ladeleistung von 22 kW. Sie ist Teil des Stadtwerke-Verbundes www.ladenetz.de und kann somit schnell und einfach über das Internet gefunden werden.

Zugang zur Ladesäule erhalten alle, die in Besitz der ladekarte oder eines Zugangssystems der vielen Kooperationspartner sind. Für Menschen auf der Durchreise gibt es zudem die Möglichkeit über eine App die Ladestation auch ohne entsprechende Karte zu nutzen. Mehr dazu finden Sie hier: https://www.ladenetz.de/laden

Um sich dem Bedarf anzupassen, wurde vorerst nur einer der Parkplätze für Elektroautos ausgewiesen. Sobald der Bedarf steigt, kann ein zweiter Parkplatz problemlos ergänzt werden. Zudem wurde der Taxenstand in der Poststraße in einen regulären Parkplatz umgewandelt, sodass in der Poststraße nun ein zusätzlicher Parkplatz für die Einkäufer und Einkäuferinnen existiert.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich gerne an die Klimaschutzbeauftrage der Gemeinde.

Berit Ostrander
Tel.: 04154/807942
@: Klimaschutz(at)Trittau(dot)de
f: facebook.de/KlimaschutzTrittau